Bezeichnung: Elektroniker für Automatisierungstechnik
Ort: 92681 Erbendorf
Firma: IGZ Ingenieurgesellschaft für logistische Informationssysteme mbH
Ausbildungsart: Duale Ausbildung
Ausbildungsbeginn: 01.09.2017
Ausbildungsdauer: 42 Monate
Voraussetzungen:

Guter mittlerer Schulabschluss (Mittel-/Realschule)

Beschreibung:

Wir suchen ab sofort eine(n) Auszubildende(n) zum Elektroniker für Automatisierungstechnik an unserem Standort in Erbendorf.

Im Rahmen einer 3,5-jährigen Ausbildung bei IGZ erlernen Sie unter praxisorientierten Rahmenbedingungen diesen zukunftsorientierten Elekronik-Beruf. Die Grundeinteilung deiner Ausbildung beginnen Sie in unserer Schaltschrankfertigung. Später vertiefen Sie ihr Wissen dann in unseren Projektteams.

Wir erwarten

  • Helle Köpfe mit logischem Denken und Handeln sowie handwerklichem Geschick
  • Schüler mit gutem, mittleren Bildungsabschluss und handwerklichen Interesse
  • Freude und Interesse an Elektrotechnik und IT
  • Höfliche und bodenständige junge Menschen mit gewissenhafter, solider Arbeitsweise

Ihre Aufgaben

  • Schaltschrankfertigung in unserem Werk in Erbendorf
  • Elektroinstallationen von Industrieanlagen
  • SPS Softwareentwicklung mit Inbetriebsetzung bei unseren Kunden vor Ort
  • Elektroplanungen im Automatisierungsbereich

Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit

Schwerpunkte bei IGZ in diesem Bereich sind Planung, Schaltschrankfertigung, Elektroinstallationen, SPS Softwareentwicklung, Inbetriebsetzung.

Ausbildungsverlauf

  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
  • Die Grundausbildung beginnt in unserer Ausbildungswerkstatt in der Schaltschrankfertigung
  • Anschließend vertiefen Sie Ihr Wissen in der SPS Softwareentwicklung in unseren Kundenprojekten
  • Praktische, überbetriebliche Lehrlingsunterweisungen in den Handwerkskammern bzw. Berufsschulen Schwandorf oder Weiden

Nach Ausbildungsschluss

Die Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis als Elektroniker, nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung, sehen wir als selbstverständlich.

 mehr Infos
 Zurück zur Übersicht

Anmelden

Eine Initiative von

Wirtschaftsclub Nordoberpfalz