Bezeichnung: Industriekeramiker (m/w)
Ort: 92676 Eschenbach
Firma: KERAFOL Keramische Folien GmbH
Ausbildungsart: Duale Ausbildung
Anzahl Stellen: 2
Ausbildungsbeginn: September 2017
Ausbildungsdauer: 36 Monate
Voraussetzungen:

Mittlere Reife / M-Zug

Beschreibung:

Der Industriekeramiker / Anlagentechnik ist ein technischer Beruf. In der Ausbildung geht es zunächst darum, die Prozesse in der Produktion vom Wareneingang bis zum Versand kennenzulernen, wobei alle Abteilungen durchlaufen werden. Im Anschluss daran lernt der Auszubildende die entsprechenden Anlagen umzurüsten und zu warten, wird einbezogen in die Fehleranalyse in den Prozessen sowie die Qualitätskontrolle an den Produkten.

Dabei werden ihm auch Kenntnisse in den Bereichen Metalltechnik, Elektrotechnik und Mess- und Regeltechnik vermittelt.

Nach der Ausbildung, kann er als Facharbeiter in der vielseitigen Produktion, aber auch in der Qualitätskontrolle oder im Anlagenmanagement eingesetzt werden.

Die Ausbildungsdauer beträgt 36 Monate, eine Verkürzung auf 24 Monate ist möglich.

Anlagen: Stellenbeschreibung Industriekeramiker Kerafol
Präsentation Ausbildung Industriekeramiker
Anlagentechnik
Aufbereitung
konfektionieren
prüfen
trocknen und sintern
Wareneingangsprüfungen
 mehr Infos
 Zurück zur Übersicht

Anmelden

Eine Initiative von

Wirtschaftsclub Nordoberpfalz